Startregel

Alle Wettkämpfe werden nach der Ein-Startregel gemäß § 125 (6) WB durchgeführt.

Wettkampfanlage

Königsbad Forchheim, 25 m Bahnlänge, 1,80 m tief, 6 Startbahnen, wellenbrechende Leinen, Wassertemperatur ca. 28 °Celsius, Handzeitnahme.

Auszeichnungen und Siegerehrung

Die drei Erstplazierten pro Jahrgang mit den meisten Punkten aus den Wettkämpfen 1 bis 10 erhalten Medaillen. Die ersten Sechs erhalten Urkunden. Die drei Punktbesten in der offenen Wertung männlich und weiblich erhalten einen Pokal. Medaillen und Urkunden werden nicht nachgereicht.

ssv-logo2

Laufeinteilung

Die Läufe werden nach den angegebenen Meldezeiten gesetzt.

Protokoll und Urkunden

Eine Kopie des Protokolls wird im Bad ausgehängt. Das elektronische Protokoll (pdf- und DSV-Datei) wird im Anschluss an die Veranstaltung auf der genannten Website zur Verfügung gestellt.

Kampfgericht

Um den Zeitrahmen einzuhalten, ist ein doppeltes Kampfgericht für alle Wettkämpfe geplant. Jeder Verein ist verpflichtet für die gesamte Dauer der Veranstaltung Kampfrichter zu stellen. Die Kampfrichter sind bei Abgabe der Meldungen namentlich zu benennen.

– ab 15 Meldungen 1 Kampfrichter
– ab 30 Meldungen 2 Kampfrichter
– ab 50 Meldungen 3 Kampfrichter

Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Unfällen und deren Folgen, Diebstähle oder Schäden jeglicher Art. Es gilt die Bäderordnung der Stadt Forchheim.

Genehmigung

Die Veranstaltung wurde vom Bayerischen Schwimmverband genehmigt 16/029.

Allgemeine Bestimmungen

Es gelten die Wettkampfbestimmungen (WB), die Rechtsordnung (RO) und die Anti-Doping-Ordnung (ADO) des Deutschen Schwimm-Verbandes. Für Sportler mit Behinderung mit entsprechendem Klassifizierungsnachweis sind zusätzlich die Wettkampfbestimmungen des Deutschen Behinderten-Sportverbandes (DBS) anzuwenden. Mit der Meldung zum Wettkampf erklärt der Verein / der Schwimmer / die Schwimmerin, dass

a) die Wettkampfbestimmungen (WB), die Rechtsordnung (RO) und die Anti-Doping-Ordnung (ADO)
des Deutschen Schwimm-Verbandes anerkannt werden und er / sie sich diesen unterwirft.

b) Er / Sie ist mit der -auch elektronischen- Speicherung seiner personenbezogenen Daten einverstanden und damit, dass die Wettkampfdaten in Meldelisten (Meldeergebnisse), Wettkampfprotokolle und Bestenlisten aufgenommen und -auch auf elektronischem Weg (z.B über das Internet) veröffentlicht werden.

Hinweis

Bitte weisen Sie Ihre Aktiven darauf hin, daß keine Flaschen (Glas) mit in die Schwimmhalle genommen werden dürfen!

Anreise & Parken

Wir empfehlen Euch die Anfahrt mit den Auto. Am Königsbad sind ausreichend Parkplätze vorhanden, die kostenfrei genutzt werden dürfen.